SIERNING onLINE - Tourismus - Information - Veranstaltungen - Kultur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sport

SIERNING INFO > Freizeit



FÜR EINE UMFANGREICHE INFORMATION KLICKEN SIE BITTE AUF:

landpartie.carto.at



     

"überdrüber Landpartie" - Radreise ins Bauernland

Radfahren zum Vergnügen für alle - das war das Ziel bei der Planung dieses Radfahrnetzes - die Runde West umfasst 50 km, die Runde Ost 32 km - und erstreckt sich zwischen den Gemeinden Sierning, Schiedlberg, St.Marien, Wolfern und Dietach. Ideal für Familien führt die wunderschöne Tour - eingebettet in die Flusstäler von Donau, Krems, Steyr und Enns - durch das typisch landwirtschaftlich geprägte Voralpenland. Der Ipfbach, auf den man während der Radtour treffen kann, verweist mit seinem Namen auf ein uraltes Siedlungsgebiet hin; Ipfa bedeutete in der Keltensprache Pferd. Alle Ausgangspunkte sind schnell von Linz und Steyr zu erreichen und und man kann sich ohne Hektik dem Radfahrvergnügen hingeben. Zur Stärkung laden viele Raststationen am Weg und auch in den eingebundenen Orten ein. Genauere Informationen erteilt allen Interessierten das Bürgerservice der Marktgemeinde Sierning; im Internet (
www.sierning.at oder unter "überdrüber landpartie") gibt es eine Fülle von Informationen dazu.


Wochenend und Sonnenschein, weiter brauch ich nichts zum glücklich sein,

Ein aussichtsreicher Radrundweg, gesäumt von stattlichen Vierkanthöfen und leuchtenden Mohn-, Flachs- und Rapsfeldern führt mitten durch das landwirtschaftlich genutzte Gebiet von Sierning, Wolfern, Dietach, St. Marien und Schiedlberg. Eingebettet in die Flusstäler von Donau, Krems, Steyr und Enns gibt die weite Ebene der Schotterterrassen den Blick frei in das Panorama des Toten Gebirges. Gemeinsam unterwegs mit Familie und Freunden lässt es sich hier gemütlich radeln. Landgasthäuser, Mostschenken und Bauernhöfe entlang der Route bieten regionale Kost und bäuerliche Produkte an. Säen und Ernten im Wechsel der Jahreszeiten, der immer gleiche Kreislauf der Natur: Weit abseits von Trubel und Hektik lädt das Bauernland ein zu Erholung und Genuss.


    

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Besucherzaehler